Menü
  • Waldhöhenfreibad Ebersbach

    Foto: Michael Tilp

Aktuelles

Freibad ist wieder geöffnet

Seit 17. Juni ist das Waldhöhenfreibad wieder geöffnet und es gibt einiges zu beachten, bevor man sich ins kühle Nass stürzen darf. Vor dem Start war allerdings einiges an Vorarbeit nötig, um den Betrieb an die aktuellen Vorschriften der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg anzupassen und um die Gesundheit der Badegäste und Mitarbeiter zu gewährleisten. Allein die Tatsache, dass zunächst nur das große Schwimmbecken zur Verfügung steht, macht deutlich, dass die Öffnung noch kein Normalbetrieb darstellt. Das Nichtschwimmerbecken und das Kinderplanschbecken konnten wir in dieser Saison leider nicht zur Nutzung freigeben. Wir bitten um ihr Verständnis. 

Auch im Freibad ist die Zahl der gleichzeitig anwesenden Badbesucher beschränkt, ebenso wie die Zahl der gleichzeitig das Becken nutzenden Schwimmer. Um möglichst vielen Badegästen das Schwimmen zu ermöglichen, wird es begrenzte Zeitfenster für den Besuch geben. Diese Zeitfenster gelten verbindlich für alle Wochentage, die jeweiligen Zeitfenster beinhalten den kompletten Aufenthalt, also neben dem Schwimmen auch den Zutritt, das Umkleiden und das Verlassen des Bades. In der Pause zwischen beiden Zeitfenstern wird eine gründliche Reinigung und Desinfektion durchgeführt.

Um die Zutrittsbeschränkungen kontrollieren zu können, benötigen alle Badegäste ein gültiges Ticket, das im Vorfeld elektronisch erworben werden muss (E-Ticket). Es gibt keine Tageskarten, Mehrfachkarten oder Saisonkarten. Mit dem Ticketkauf erfolgt die vorgeschriebene Online-Registrierung. Diese ist zum eventuellen Nachvollziehen einer Infektionskette erforderlich. Aufgrund der Begrenzungen der Zahl der Nutzer ist die Erfassung des Eintritts und des Verlassens des Bades erforderlich. Dies ist nur über das Kontrollsystem am Haupteingang möglich, der Nebeneingang kann deshalb nicht genutzt werden. Wir bitten dies zu beachten!

Als Eintrittspreis wird unser aktueller Abendtarif erhoben, dieser beträgt 2,60 Euro. Dieser Preis ist schon ermäßigt und gilt einheitlich ohne weitere Ausnahmen. Generell sind die Besucher angehalten, die Abstands- und Hygienevorgaben einzuhalten. Die konkreten Regelungen sind vor Ort angeschlagen und in einer Erweiterung der Haus- und Badeordnung schriftlich dargestellt.

Informationen zur Öffnung des Ebersbacher Waldhöhenfreibades im Jahr 2020

Neues vom Waldhöhenfreibad

An erster Stelle möchten sich Stadtverwaltung und das Team von bäderlife bei den Besuchern unseres Waldhöhenfreibades bedanken. Bedanken für das überwiegende Verständnis, dass wir in dieser Freibadsaison keinen „normalen“ Badebetrieb durchführen können. Bedanken für die Rücksichtnahme, die unsere Gäste untereinander und gegenüber den Beschäftigten des Bades zeigen. Alle Beteiligten von Stadt und bäderlife sind bemüht, wo möglich diese Einschränkungen im Rahmen zu halten oder zusätzliche Angebote zu schaffen.

Leider ist es uns in dieser Saison nicht möglich, das Planschbecken und das Nichtschwimmerbecken in Betrieb zu nehmen. Wir konzentrieren unsere Kräfte darauf, durch verschiedene Programmpunkte die Nutzung unseres Mehrzweckbeckens abwechslungsreich zu gestalten. Gleichzeitig aber auch innerhalb des Freibadgeländes neue Spielmöglichkeiten zu erschließen.

Das bäderlife-team um Luisa Röhle hat deshalb für den Ferienzeitraum ab 3. August 2020 einen Plan erarbeitet, um zusätzliche Möglichkeiten zur sportlichen oder spielerischen Betätigung im Freibad zu schaffen. Dieser Plan sieht wie folgt aus:

Ferien-und Kursprogramm Waldhöhenfreibad für Erwachsene und Kinder ab dem 03.08.2020

Montag
09.00 - 09.20 Uhr Aqua-Gymnastik
11.00 - 11.30 Uhr Aqua-Fit*
18.00 - 18.30 Uhr Kraul Kurs Gruppe*
Kraul Einzelunterricht nach Vereinbarung*

Mittwoch
09.00 - 09.20 Uhr Aqua-Gymnastik
11.00 - 11.30 Uhr Aqua-Fit*
18.00 - 18.30 Uhr Kraul Kurs Gruppe*
Kraul Einzelunterricht nach Vereinbarung*

Freitag
09.00 - 09.30 Uhr Wasser-Gymnastik
11.00 - 11.30 Uhr Aqua-Fit*
18.00 - 18.30 Uhr Kraul Kurs Gruppe*
Kraul Einzelunterricht nach Vereinbarung*

Samstag
14.00 - 17.00 Uhr Spielenachmittag für Kinder

Hinweis: * kostenpflichtige Angebote

Ab dem 3. August steht unseren Badegästen wieder ein Teil der Duschen zum warmen Abduschen zur Verfügung. Bitte beachten Sie jedoch die entsprechenden Hinweise und Ausschilderungen. Auch die Sprunganlage wird zu bestimmten Zeiten nutzbar sein. Für unsere jungen Besucherinnen und Besucher stehen Bolzplatz (Hartplatz beim hinteren Eingang) und der Sand-Fußballplatz ebenfalls wieder zur Nutzung bereit. Der Nichtschwimmerbereich im Mehrzweckbecken ist jeden Nachmittag ab 14:00 Uhr abgetrennt. Somit bieten sich hier auch zusätzliche Möglichkeiten der Nutzung außerhalb des reinen Schwimmbetriebs. Als Signal an die Familien unter unseren Badegästen gilt ab dem 3. August 2020 ein besonderer Ferientarif für Kinder bis 10 Jahren. Diese bezahlen in den Ferien für die Nutzung eines Zeitfensters nur 1,50 Euro Eintritt.

Unser abschließender Dank gilt dem Förderverein des Freibades. Dessen ehrenamtliche Mitglieder unterstützen uns auf vielfältige Weise. So ermöglicht es der Förderverein durch die Bereitstellung von Automaten sowohl kalte als auch warme Getränke zu erhalten. Außerdem gibt es zu bestimmten Zeiten Gelegenheit, ein kühles Eis zu erwerben.

Durch dieses Zusammenwirken aller beteiligter Akteure gelingt es uns sicherlich, die im Rahmen der Beschränkungen bestmögliche Atmosphäre in unserem schönen Waldhöhenfreibad zu schaffen.

Waldhöhenfreibad

Dickneweg 33
73061 Ebersbach an der Fils

Tel. 07163 / 161 - 170
freibad@stadt.ebersbach.de

Haus- und Badeordnung