Menü
  • Ebersbach an der Fils

    Foto: M. Tilp

Bodenrichtwerte in Ebersbach an der Fils

Hinweis zur Grundsteuererklärung

Die auf dieser Seite bereitgestellten Bodenrichtwertinformationen sind nicht für die Grundsteuererklärung zu verwenden! Aktuelle Bodenrichtwerte werden ab Anfang Oktober 2022 auf dieser Seite bereitstehen:

Informationen der Stadtverwaltung zur Grundsteuererklärung

Informationen des Finanzministeriums zur Grundsteuererklärung


Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken, für die im Wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen. Er ist bezogen auf Quadratmeter Grundstücksfläche eines Grundstücks mit definiertem Grundstückszustand (Bodenrichtwertgrundstück). Bodenrichtwerte werden für baureifes und bebautes Land, gegebenenfalls auch für Rohbauland und Bauerwartungsland sowie für landwirtschaftlich genutzte Flächen abgeleitet. Für sonstige Flächen können bei Bedarf weitere Bodenrichtwerte ermittelt werden.

Stand: 31.12.2020

Kontakt

Patricia Pregizer
Stadtverwaltung Ebersbach
Marktplatz 1
73061 Ebersbach an der Fils

1. OG, Zimmer 28
Tel. 07163 / 161-202
Fax 07163 / 161-286202
pregizer@stadt.ebersbach.de