Menü
  • Abfallservice

    Altpapiersammlung

Altpapiersammlung

Altpapiersammlung zu Zeiten von Corona

Aufgrund der hohen Corona-Auflagen können derzeit Altpapiersammlungen durch Vereine leider nicht in gewohnter Weise stattfinden (die Vereine müssen die Vorgaben einhalten). Sobald Sammlungen durch Vereine wieder stattfinden, werden wir Sie informieren.

Sie können jedoch Ihr Altpapier im Wertstoffhof Ebersbach zu den Öffnungszeiten in einem bereitgestellten Container selbständig entsorgen.

Halten Sie dort bitte den Mindestabstand ein und denken Sie an Mund- und Nasenbedeckung.

Weitere Möglichkeit:

Die Firma ETG Entsorgung  + Transport GmbH stellt den Ebersbacher Bürgerinnen und Bürgern als Ausgleich für die ausgefallenen Altpapiersammlungen der Vereine auf dem Betriebshof (Strutstraße 29, 73061 Ebersbach an der Fils) bis Ende Mai eine Presse für Altpapier zu den Öffnungszeiten bereit.

Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie samstags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr.


Was gehört zum Altpapier und zu den Kartonagen?

 


Ablieferung von Altpapier / Kartonagen aus Gewerbebetrieben

Auf Grund aktueller Beschwerden von Gewerbetreibenden bei der Ablieferung von Altpapier / Kartonagen beim Wertstoffhof, möchten wir darauf hinweisen, dass Gewerbetreibende Kartonagen und Papier nur in Haushaltsübliche Mengen (bis 0,5 m³ und nur bis zu zwei Anlieferungen pro Woche) kostenfrei abliefern können.

Gewerbetreibende

können Kartonagen und Papier nur in haushaltsüblichen Mengen (bis 0,5 m³ und nur bis zu zwei Anlieferungen pro Woche) kostenfrei abliefern.

Größere Mengen können direkt beim Verwerter (z. B. Firma Fetzer in Eislingen) abgeliefert werden.

Grundsätzlich gelten für Gewerbetreibende Sonderregelungen für die Abgabemenge beim Wertstoffhof und Kompostplatz. Für Fragen diesbezüglich wenden Sie sich bitte an den Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Göppingen (Tel. 07161/202-8888) oder informieren Sie sich auf der Homepage des AWB . Unsere Wertstoffhofmitarbeiter sind angehalten, auf die Einhaltung der Abgabemengen zu achten.

Kontakt

Christine Seidl
Fachbereich Bauen und Umwelt
Stadtverwaltung Ebersbach
Marktplatz 1
73061 Ebersbach an der Fils

1. OG, Zimmer 24
Tel. 07163 / 161 - 291
seidl@stadt.ebersbach.de