Menü
  • Abfallservice

    Altpapiersammlung

Altpapiersammlung

Ebersbacher Vereine sammeln

Altpapier wird durch die örtlichen Vereine entsorgt. Die Sammeltermine werden auch im Ebersbacher Stadtblatt rechtzeitig bekanntgegeben

Gesammelt werden Zeitungen, Zeitschriften, Kataloge, Telefonbücher, Prospekte etc., sowie Verkaufsverpackungen aus Papier und Pappe von Privathaushalten.


Altpapiersammlung Termine 2019

Ebersbach mit OT Büchenbronn, Krapfenreut, Sulpach

23.02.2019                          SV Ebersbach
06.04.2019                          DLRG
18.05.2019                          CVJM
29.06.2019                          FW-Jugend
27.07.2019                          Filstal United
21.09.2019                          CVJM
26.10.2019                          FW-Jugend
30.11.2019                          SV Ebersbach

Bünzwangen

30.03.2019                          TV Bünzwangen
29.06.2019                          TV Bünzwangen
28.09.2019                          TV Bünzwangen
14.12.2019                          TV Bünzwangen

Roßwälden

26.01.2019                          Raichberg Gymnasium
25.05.2019                          Ev. Jugend
12.10.2019                          Ev. Jugend

Weiler

26.01.2019                          Raichberg Gymnasium
13.04.2019                          GV Weiler
12.10.2019                          GV Weiler


Wichtige Hinweise:

Wir weisen darauf hin, dass bei einer ausgefallenen oder verschobenen Sammlung das Altpapier wieder zurück ins Haus / Garage etc. genommen werden müssen.

Es besteht zudem die Möglichkeit nicht abgeholtes Papier in der Blauen Tonne zu entsorgen oder beim Wertstoffhof abzugeben.
Wir bitten zusätzlich alle Bereitsteller des Altpapiers das Altpapier besser zu bündeln, damit die Vereine, die die Sammlung oft mit vielen Jugendlichen durchführen, diese leichter durchführen können.
Überlegen sie bitte auch, ob Sie bei schlechtem Wetter ggf. das Altpapier abdecken, da niemand gerne nasses Papier sammelt oder wegräumt.

Vergessen Sie nicht – durch die Sammlungen helfen Sie und die Sammler die Umwelt zu entlasten!


Was gehört zum Altpapier und zu den Kartonagen?

 


Ablieferung von Altpapier / Kartonagen aus Gewerbebetrieben

Auf Grund aktueller Beschwerden von Gewerbetreibenden bei der Ablieferung von Altpapier / Kartonagen beim Wertstoffhof, möchten wir darauf hinweisen, dass Gewerbetreibende Kartonagen und Papier nur in Haushaltsübliche Mengen (bis 0,5 m³ und nur bis zu zwei Anlieferungen pro Woche) kostenfrei abliefern können.

Gewerbetreibende

können Kartonagen und Papier nur in haushaltsüblichen Mengen (bis 0,5 m³ und nur bis zu zwei Anlieferungen pro Woche) kostenfrei abliefern.

Größere Mengen können direkt beim Verwerter (z. B. Firma Fetzer in Eislingen) abgeliefert werden.

Grundsätzlich gelten für Gewerbetreibende Sonderregelungen für die Abgabemenge beim Wertstoffhof und Kompostplatz. Für Fragen diesbezüglich wenden Sie sich bitte an den Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Göppingen (Tel. 07161/202-8888) oder informieren Sie sich auf der Homepage des AWB . Unsere Wertstoffhofmitarbeiter sind angehalten, auf die Einhaltung der Abgabemengen zu achten.

Kontakt

Christine Seidl
Bau- und Umweltamt
Stadtverwaltung Ebersbach
Marktplatz 1
73061 Ebersbach an der Fils

1. OG, Zimmer 24
Tel. 07163 / 161 - 291
seidl@stadt.ebersbach.de