Menü
  • Abfallservice

    Altpapiersammlung

Altpapiersammlung

Altpapiersammlung zu Zeiten von Corona

Die Durchführung der Vereinssammlungen ist grundsätzlich möglich, orientiert sich aber an der zum Zeitpunkt der Sammlung aktuell geltenden Corona-Verordnung.

Sie können jedoch Ihr Altpapier im Wertstoffhof Ebersbach zu den Öffnungszeiten in einem bereitgestellten Container selbständig entsorgen.

Halten Sie dort bitte den Mindestabstand ein und denken Sie an Mund- und Nasenbedeckung.


Was gehört zum Altpapier und zu den Kartonagen?

 


Ablieferung von Altpapier / Kartonagen aus Gewerbebetrieben

Auf Grund aktueller Beschwerden von Gewerbetreibenden bei der Ablieferung von Altpapier / Kartonagen beim Wertstoffhof, möchten wir darauf hinweisen, dass Gewerbetreibende Kartonagen und Papier nur in Haushaltsübliche Mengen (bis 0,5 m³ und nur bis zu zwei Anlieferungen pro Woche) kostenfrei abliefern können.

Gewerbetreibende

können Kartonagen und Papier nur in haushaltsüblichen Mengen (bis 0,5 m³ und nur bis zu zwei Anlieferungen pro Woche) kostenfrei abliefern.

Größere Mengen können direkt beim Verwerter (z. B. Firma Fetzer in Eislingen) abgeliefert werden.

Grundsätzlich gelten für Gewerbetreibende Sonderregelungen für die Abgabemenge beim Wertstoffhof und Kompostplatz. Für Fragen diesbezüglich wenden Sie sich bitte an den Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Göppingen (Tel. 07161/202-8888) oder informieren Sie sich auf der Homepage des AWB . Unsere Wertstoffhofmitarbeiter sind angehalten, auf die Einhaltung der Abgabemengen zu achten.

Kontakt

Christine Seidl
Fachbereich Bauen und Umwelt
Stadtverwaltung Ebersbach
Marktplatz 1
73061 Ebersbach an der Fils

1. OG, Zimmer 24
Tel. 07163 / 161 - 291
seidl@stadt.ebersbach.de