Menü
  • Ausstellung vom 23. Februar bis 19. April 2020

     

Aktuelle Sonderausstellung

„Wie vor 850 Jahren - Alltag in der Stauferzeit“

Ausstellung vom 23. Februar bis 19. April 2020

Tauchen Sie ein in die Alltagswelt wie vor 850 Jahren. Beim Gang durch die Ausstellung erlebt der Besucher eine Zeitreise zurück in die Zeit um 1170 – ein ganzes Stockwerk des Museumsgebäudes steht dazu bereit. Die Ausstellung ermöglicht einen lebensnahen Einblick in die Alltagskultur des Hochmittelalters unserer Region.
Fragen der Kleidung, Schreiberei oder Kinderspiel werden beantwortet. Wie war ein Ritter, wie der Reichsministerial Arnolf von Ebersbach vor 850 Jahren ausgestattet? Hauswirtschaft und Küche, sowie eine Wohnstube werden lebensecht nachempfunden.
Die Ausstellung wird vom Mittelalter-Archäologen Dr. Fabian Brenker und der Darstellergruppe „Famila Swevia“ rekonstruiert.

Die Ausstellung wird am Freitag, 21. Februar 2020 um 19.00 Uhr im Stadtmuseum ALTE POST, Martinstraße 10, 73061 Ebersbach eröffnet.
Begrüßung: Eberhard Keller, Bürgermeister
Einführung: Dr. Fabian Brenker, Kurator der Ausstellung
Die Mitglieder der Mittelaltergruppe „Ebersbach um 1170“ werden die Ausstellungseröffnung beleben.

Die Ausstellung ist vom 23. Februar bis 19. April 2020 während der Öffnungszeiten des Stadtmuseums (donnerstags und sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr) zu sehen.

(Bildrechte: Familia Swevia - Fabian Brenker)

Stadtmuseum Alte Post

Martinstraße 10
73061 Ebersbach an der Fils

Tel. 07163 / 161-151
Info 07163 / 161-150

Öffnungszeiten:
Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 14.00 - 17.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

 

Die nächste Führung

Für einen Termin zu einer Führung, bitten wir Sie sich frühzeitig mit uns in Verbindung zu setzen, telefonisch oder per E-Mail.