Menü
  • Ausstellung vom 24. November 2019 bis 2. Februar 2020

     

Aktuelle Sonderausstellung

Echt schräg. Toiletten und Badewannen in Miniatur

Ausstellung vom 24. November 2019 bis 2. Februar 2020

Am Donnerstag, 21. November um 19.30 Uhr findet die Eröffnung der neuen Sonderausstellung „Echt schräg. Toiletten und Badewannen in Miniatur“ statt. Der Künstler und Sammler Roland Schmitt wird persönlich die Ausstellung den Gästen vorstellen.

Ist es Kunst oder Kitsch oder einfach nur schräg?  Der Sammler Roland Schmitt zeigt in Ebersbach eine Auswahl aus seiner umfangreichen Sammlung von Toiletten und Badewannen in Miniaturformat.

Der Grundstein für die Begeisterung für Unkonventionelles wurde bereits während seines Studiums in den 1970er Jahren an der Stuttgarter Kunstakademie gelegt. Damals begann er sich für Kunstinstallationen von Marcel Duchamp zu begeistern. Duchamp wagte es im Jahr 1917 ein gewöhnliches Urinal in einer Ready-made Installation mit der Bezeichnung "Fountain" öffentlich auszustellen. Damals war das ein echter Skandal in der Kunstwelt. Seit seiner Begegnung mit Duchamp beschäftigt sich jedenfalls Roland Schmitt mit dem Thema Toilette, Bad, Hygiene und Sanitärwesen.

Inzwischen ist die Sammlung auf rund 1000 Toiletten und 300 Badewannen in Miniaturformat angewachsen. Hinzukommen180 Miniaturplumpsklos und 130 Puppenbadestuben. In der privaten Bibliothek stehen dazu etwa 400 Bücher und mehr als 1000 Fotographien zur Beschäftigung bereit.

Eine Auswahl der umfangreichen Privatsammlung sind nun im Ebersbacher Stadtmuseum für eine Sonderausstellung installiert. Neben klassischem Spielzeug oder putzigem Nippes sind darunter auch echt schräge Sammelobjekte und Souvenirs, wie Aschenbecher, Spardosen oder Teekannen in Kloform.

Die Ausstellung ist vom 24. November bis 2. Februar während der Öffnungszeiten des Stadtmuseums (donnerstags und sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr) zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Öffentliche Führungen: Sonntag, 8. Dezember und Sonntag, 19. Januar jeweils ab 15.00 Uhr mit Roland Schmitt; Donnerstag, 5. Dezember und Donnerstag, 23. Januar jeweils ab 15.00 Uhr mit Uwe Geiger.

Stadtmuseum Alte Post

Martinstraße 10
73061 Ebersbach an der Fils

Tel. 07163 / 161-151
Info 07163 / 161-150

Öffnungszeiten:
Sonntag 14.00 - 17.00 Uhr

 

Ausstellung

 

Die nächste Führung

Für einen Termin zu einer Führung, bitten wir Sie sich frühzeitig mit uns in Verbindung zu setzen, telefonisch oder per E-Mail.