Menü
  • Volkshochschule

Geschäftsbedingungen der Volkshochschule Ebersbach

Für die Teilnahme an Kursen, Seminaren und Exkursionen ist eine vorherige Anmeldung bei der veranstaltenden Volkshochschule erforderlich. Sie haben folgende Möglichkeiten sich anzumelden:

  1. Sie füllen bei uns eine Anmeldekarte aus und erteilen uns eine Abbuchungsermächtigung. In Ausnahmefällen ist Barzahlung möglich.
  2. Sie schicken uns vor Kursbeginn eine Anmeldekarte mit Abbuchungsermächtigung.
  3. Eine telefonische Anmeldung ist möglich. Sie geben uns dazu die Kursbezeichnung, die Kursnummer und Ihre Bankverbindung an.
  4.  Eine Anmeldung mit E-Mail ist möglich. Sie geben uns dazu die Kursbezeichnung, die Kursnummer und Ihre Bankverbindung an. Bitte beachten Sie dabei, dass Ihre persönlichen Daten noch nicht gesichert übermittelt werden können.

In allen Fällen erfolgt keine zusätzliche Bestätigung oder Zusendung einer Teilnahmekarte. Sollte die Veranstaltung oder der Kurs bereits belegt sein oder nicht stattfinden können, werden Sie von uns benachrichtigt.

Einige Kurse können nur mit einer nach oben begrenzten Teilnehmerzahl durchgeführt werden. Andererseits können Kurse und Exkursionen aber auch nur stattfinden, wenn eine Mindestzahl von Anmeldungen vorliegt. Wir bitten deshalb um eine rechtzeitige Anmeldung. Andernfalls muss die jeweilige Veranstaltung abgesagt werden. Auf Wunsch der Teilnehmer können Veranstaltungen auch bei Unterschreiten der Mindestbelegungszahl durchgeführt werden bzw. bei Sprachkursen gilt die „Gebührenordnung Sprachkurse“.

Hinweis

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung oder zu einem  Kurs der VHS werden die Geschäftsbedingungen anerkannt.

Gebührenordnung Sprachkurse

Ein Sprachkurs kostet, soweit im Programm nicht anders angegeben, bei einer Mindestbelegung von 10 Teilnehmern (TN)

je Kurs und
15 Abenden                      12 Abende              10 Abende
65.- €                                55.- €                     45.- €

Für Kurse mit weniger als 10 TN gelten folgende Gebühren für

                       15 Abende              12 Abende            10 Abende
9 TN              71.-                           58.-                         51.-            €
8 TN              79.-                           64.-                         55.-            €
7 TN              88.-                           72.-                         61.-            €
6 TN            105.-                           83.-                         70.-            €
5 TN            120.-                           98.-                         82.-             €

Abmeldung, Rücktritt, Gebührenerstattung

Wenn eine Gebührenerstattung erfolgen soll, muss der Rücktritt eines Teilnehmers bis spätestens 3 Werktage vor Kursbeginn persönlich oder schriftlich bei der jeweiligen VHS erfolgen. Nach Kursbeginn ist eine Gebührenerstattung auch im Krankheitsfall nicht möglich.

Abmeldungen bei Dozentinnen und Dozenten sind unwirksam!

Tages- und Wochenendseminare:  Rücktritt bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich, wenn Rückzahlung erfolgen soll.

Kurzkurse (1-3 Abende): Rücktritt bis 2 Werktage vor Kursbeginn, wenn Rückzahlung erfolgen soll.

Kurse mit Materialbestellung wie Kochkurse, Kreativkurse o. a.: Rücktritt bis 5 Werktage vor Kursbeginn. Materialkosten werden unabhängig von der Kursgebühr in Rechnung gestellt  bzw. können  mit dem zu zahlenden Betrag verrechnet werden.

Exkursionen: Rücktritt bis 14 Tage vor der Veranstaltung. Danach ist der volle Teilnehmerbetrag zu entrichten oder eine Ersatzperson zu benennen. Eine Verwaltungsgebühr kann erhoben werden.

Wenn diese Rücktrittsbedingungen vom angemeldeten Teilnehmer nicht eingehalten werden, ist in jedem Fall die volle Gebühr zu zahlen.

Ausnahme: Der in der Kursausschreibung  genannte Anmeldeschluss ist in jedem Fall der letzte Rücktrittstermin.

Haftung

Die Teilnahme an VHS-Veranstaltungen geschieht auf eigenes Risiko. Die VHS haftet nur in Fällen, in denen ihr Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann. Sie übernimmt Teilnehmenden gegenüber keine Haftung bei Unfällen während der Veranstaltung und auf dem Weg zum oder vom Veranstaltungsort oder bei Verlust oder Beschädigung von Gegenständen aller Art, einschließlich Garderobe.
Bei Kursen für Kinder in Begleitung Erwachsener liegt die Aufsichtspflicht bei der/ dem Erwachsenen.
Der Haftungsausschluss gilt auch für Druckfehler im Programmheft.

Hausordnung

Die VHS ist Gast in den Veranstaltungsgebäuden. Es gelten die jeweiligen Hausordnungen.
In allen öffentlichen Gebäuden ist das Rauchverbot zu beachten.

Datenschutz

Für die Durchführung der VHS-Kurse werden die angegebenen Daten verarbeitet. Die Daten sind zur Erfüllung der Aufgabe erforderlich und nach Art. 6 DSGVO lediglich bei der jeweiligen VHS gespeichert. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur zur Durchführung der einzelnen Veranstaltung. Mit der Anmeldung wird der Verarbeitung der Daten zugestimmt. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der VHS zu widerrufen, z.B. durch eine Mitteilung auf einem der genannten Kontaktwege (s. Anmeldung).
Im Falle des Widerrufes werden Ihre in der Anmeldung genannten personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft nicht mehr für die folgenden Zwecke verarbeitet:

- Ihre Anmeldung zu unseren Kursen zu bearbeiten
- Sie zu kontaktieren
- Personenabbildungen von Ihnen, die im Rahmen der Veranstaltung angefertigt werden, zu veröffentlichen

Änderungen

Die VHS behält sich Änderungen des Programms vor.

Kontakt

Daniela Remler-Holzer
Fritz-Kauffmann-Str. 4, Musikschule,  Zi. 4
73061 Ebersbach

Tel 07163 / 161 - 114
Fax 07163 / 161 - 244
vhs@ebersbach.de

Öffnungszeiten:

Montag
12.00 bis 15.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch und Freitag
8.00 bis 11.00 Uhr

Donnerstag
15.00 bis 18.00 Uhr