Menü
  • Forstrevier Ebersbach

    Brennholz

Informationen zum Brennholz

Informationen zum Brennholz erhalten Sie auf der Website des Forstamtes Landkreis Göppingen (Sie verlassen das Internetangebot der Stadt Ebersbach).

Brennholz-Polter aus dem Forstrevier Ebersbach

Noch immer sind wir mit dem Holzrücken des Wintereinschlages beschäftigt. Der frostfreie Winter, das immer wieder nasse Frühjahr ebenso wie der Spätwintereinbruch dieser Woche haben den Forstschritt immer wieder gebremst. Aktuell geht es im  Bereich Sparwiesen dem Ende der Arbeiten zu, danach ist die Markung Rosswälden (Hohrucken und Köhler) an der Reihe.

Brennholz-Interessenten müssen sich wieder wie gewohnt bis deutlich ins Frühjahr hinein gedulden. Sobald verkaufsfähige Polter vorrätig sind, werden über die Mitteilungsblätter und auf der Website des Forstamtes des Landkreis Göppingen unter der Rubrik Forstamt/Brennholz weitere Information erfolgen.

Wer jetzt sofort Brennholz erwerben will, der kann sich aus dem noch vorrätigen Holz aus dem vorangegangenen Winter eindecken - die Brennholzliste ist ebenfalls auf der Homepage des Landkreises zu finden. Insbesondere bei Esche und Eiche macht  sich die Lagerzeit über die deutliche Trocknung positiv bemerkbar, Brennwertverluste sind hierbei nicht zu verzeichnen.

Kontakt

Christoph Reich
Forstrevier Ebersbach
Rommentaler Straße 19
73114 Schlat

Tel. 07161 / 9873378
Fax 07161 / 9873612

forstamt@landkreis-goeppingen.de
c.reich@landkreis-goeppingen.de

Forstamt Landkreis Göppingen