Menü
  • Waldhöhenfreibad Ebersbach - mobile Sauna

    Foto: Bädercoach

  • Waldhöhenfreibad Ebersbach

    Foto: Michael Tilp

Aktuelles

Mobile Sauna

Eine Sauna im Sommer? Ja das ist kein Scherz. Die Firma Bädercoach möchte auch bei kälteren Temperaturen zum Freibadbesuch animieren.

Stellen Sie sich vor, es ist bewölkt, hat gerademal 16 Grad - da werden die Meisten nicht im Freibad zu finden sein. Mit der mobilen Sauna ist das möglich. Sie können sich nach einigen Bahnen aufwärmen und müssen nicht auf besseres Wetter warten. Die mobile Sauna wird mit Holz angefeuert und kostet pro Tag 3 Euro. Bei Schwimmkurs - der auch bei schlechtem Wetter stattfindet ist es inklusive und auch für Kinder geeignet. Testen Sie es aus!

Verlängerte Öffnungszeiten

Vom 5. Juni bis zum 20. August gelten wie in den Vorjahren die verlängerten Sommeröffnungszeiten wie folgt:

Montag 11.00 bis 20.00 Uhr
Dienstag 09.00 bis 20.00 Uhr
Mittwoch 07.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag 09.00 bis 20.00 Uhr
Freitag 09.00 bis 20.00 Uhr
Samstag 08.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag 08.00 bis 20.00 Uhr

Wieder „Fit mit Aquafit“

Bädercoach bietet ab nächste Woche Aquafit zu folgenden Zeiten an:

Montag 11.00 bis 11.45 Uhr
Freitag 15.00 bis 15.45 Uhr

Nichtschwimmerbecken

31. Mai 2017
Die Schwimmbadtechnik hat sich dieses Jahr nicht gerade von ihrer besten Seite gezeigt. So ist zum Beispiel ein größerer Defekt an der Solaranlage aufgetreten, mit der das Beckenwasser erhitzt wird. Dieser Fehler konnte noch nicht behoben werden, da die erforderlichen Ersatzteile lange Lieferzeiten haben. Eine Folge hiervon ist, dass das Planschbecken an kühleren Tagen nicht die gewohnt hohen Wassertemperaturen aufweist. Ein anderer Defekt hat zur Folge, dass das Nichtschwimmerbecken derzeit gesperrt ist. Die erforderliche Fachfirma ist umgehend beauftragt worden, die erforderlichen Ersatzteile haben jedoch entsprechend lange Lieferzeiten, so dass nichts anderes übrig bleibt als sich in Geduld zu üben.

Wir können versichern, dass sowohl von Seiten der Stadt als auch von den Mitarbeitern der Firma Bädercoach alles unternommen wird, um Ausfälle in der Schwimmbadtechnik umgehend zu beheben. Denn wir wollen, dass unsere Badegäste zufrieden sind.

Aufatmen in Ebersbach: Freibadsaison gesichert

Bericht der Stadtverwaltung vom 01.03.2017
Was anfänglich noch mit „gedämpftem Optimismus“ umschrieben wurde, hat sich am heutigen Tag bestätigt:

Das Ebersbacher Waldhöhenfreibad wird auch in diesem Jahr in Betrieb gehen können. Zwischen der Firma Bädercoach und der Stadt wurde ein entsprechender Vertrag für die Saison 2017 geschlossen.

Die Firma Bädercoach wird mit ihrem Fachpersonal für einen reibungslosen Badebetrieb in den Becken und auf den Liegewiesen sorgen. Mit vorhandenem städtischen Personal wird der Kassenbereich besetzt. Die betriebstechnischen Einrichtungen des Bads werden von der Stadt und beauftragten Handwerksfirmen gewartet und  instandgehalten.

Geplant ist, das Ebersbacher Waldhöhenfreibad auf Anfang Mai zu eröffnen. Kommende Woche startet die Firma Bädercoach mit den sogenannten Auswinterungsarbeiten. Die Geschäftsinhaber versichern, dass sie alles daran setzen werden, um die Badegäste zufrieden zu stellen.

Waldhöhenfreibad

Dickneweg 33
73061 Ebersbach an der Fils

Tel. 07163 / 161 - 170
freibad@stadt.ebersbach.de